BERICHTERSTATTUNG

Die Unterzeichner des Abkommens haben Informationen über seine Anwendung im Rahmeh ihrer Branche zum ersten Mal im Jahre 2008 zur Verfügung gestellt und ab diesem Zeitpunkt in Übereinstimmung mit Artikel 7 des Abkommens, welcher die Sammulung von Informationen auf Standortebene und ihre Konsolidierung vor der Mitteilung an den NEPSI-Rat verlangt, machen sie das alle zwei Jahre.

Zu diesem Zweck wurde ein Berichterstattungsformat entwickeln und im Abkommen als Anlage 3 eingefügt. Dieses Format gibt jedem der 15 unterzeichnenden EU-Branchenverbände die Möglichkeit, dem NEPSI-Rat quantitative Daten über die Anwendung des Abkommen nach ihrer Sammlung und Konsolidierung vom Standort auf EU-Branchenebene bereitzustellen.

Die konsolidierten EU-Berichte auf Branchenebene bilden die Grundlage für einen zusammengefassten Bericht über die Anwendung des Abkommens, der an die EK, die Mitgliedstaaten und die für Gesundheit und Sicheheit zuständige Behörden gerichtet werden soll.

Um die Berichterstattung zu erleichtern, hat der NEPSI-Rat ein Onlinesystem zur Berichterstattung entwickelt, um eine harmonisierte Prozedur der Berichterstattung, Sammlung von Informationen und demzufolge einheitliche Ergebnisse sicherzustellen. Ein solches Werkzeug minimiert die Anstrengungen für die Berichterstattung und konsolidiert den Arbeitsaufwand für Branchen, die tausende Standorte verteten und gewährleistet, dass die selben Anweisungen und Hinweise zur Berichterstattung an alle bereitgestellt sind, von den Unterzeichnern auf europäischer Ebene bis zu jedem Standort, an welchen das Abkommen angewandt wird.

VORLÄUFIGER BERICHT ÜBER DIE ANWENDUNG DIESES ABKOMMENS IM JAHR 2007

Im Jahre 2007 hat der NEPSI-Rat die Entscheidung getroffen einen Vorläufigen zusammenfassenden Bericht über den Stand der Anwendung des europäischen „Abkommens zum Sozialdialog über den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer durch gute Handhabung und Verwendung von kristallinem Siliziumdioxid und dieses enthaltenden Produkte“ zwischen den unterzeichnenden Branchen zu erstellen, damit die proaktiven Anstrengungen, die in der Verhandlungsphase gestartet wurden, fortgesetzt werden und eine unverzügliche und wirksame Verbreitung des Abkommens sichergestellt wird. Somit sechs Monate nach Inkrafttreten wurden die Angaben über die schon erreichten Ergebnisse in Bezug auf die volle Anwendung des Abkommens und seine Umsetzung auf nationaler Ebene gesammelt.

Eine Zusammenfassung dieses vorläufigen Berichts ist verfügbar.

BERICHTE ÜBER DIE ANWENDUNG DES ABKOMMENS FÜR DIE JAHRE 2008, 2010, 2012, 2014 UND 2016

In den Jahren 2008, 2010, 2012, 2014 und 2016 hat der NEPSI-Rat ihre zusammengefassten Lageberichte für die Anwendung des europäischen „Abkommens zum Sozialdialog über den Gesundheitsschutz der Arbeitnehmer durch gute Handhabung und Verwendung von kristallinem Siliziumdioxid und dieses enthaltenden Produkte“ verabschiedet.

Zusammenfassungen dieser Berichte finden Sie auf EN – FR - DE unter der Seite Dokumentation auf dieser Webseite

Die nachfolgenden Leitfäden über Berichterstattung und Verwendung des Online-Systems finden Sie unter der Seite Dokumentation auf dieser Webseite:

  • Allgemeine Anleitung: Berichterstattung organisieren, die Grundsätze, die diesem System niedergelegt sind (PPT) (Aktualisieung 2010)
  • Anleitung für EU-Branchenverbände (PPT) (Aktualisieung 2010)
  • Anleitung für nationale Branchenverbände (PPT) (Aktualisieung 2010)
  • Anleitung für kontrollierende Unternehmen (PPT)
  • Anleitung für Unternehmen (PPT) (Aktualisierung 2010)
  • Anleitung für Unternehmen (PPT) (Aktualisieung 2010)
  • Anleitung als PDF-Datei auf ENGLISH für Anwender, die Standortdaten nicht berichten (EU- oder nationale Branchenverbände, kontrollierende Unternehmen, Gesellschaften) (2012)
  • Anleitung als PDF-Datei auf ENGLISH für Unternehmen und Gesellschaften, die direkt die Standortdaten berichten (2012)
  • Anleitungen als PDF-Dateien in anderen Sprachen (2012)